Jesus im Fokus Kongress

Unser Ziel: Neue Impulse für deine Kinder-, Jungschar- und Jugendarbeit – damit wir wahrhaftig in einer Gesellschaft leben, die die Wahrheit verloren hat

Wir wollen uns gemeinsam auf Jesus ausrichten. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Die Anmeldung zum Kongress wird im Juni geöffnet.

Location

August-Hermann-Franke-Schule Gießen Talstraße 7 35394 Gießen

Date

27.-29. September 2024

WAHRhaftig

Was ist Wahrheit?

Gibt es überhaupt absolute Wahrheit - immer?

Wie finden wir Wahrheit und was würde sich verändern, wenn wir wahrhaftig miteinander umgehen?

Wir leben in einer Gesellschaft, die absolute Wahrheit in Frage stellt. Auch im christlichen Umfeld erleben wir: Viel zu oft gehen wir nicht wahrhaftig miteinander um. Der Jesus im Fokus Kongress 2024 steht unter dem Motto: WAHRhaftig. Wie können wir authentisch leben? Wie gehen wir im Team wahrhaftig miteinander um? Wir vermitteln wir Wahrheit? Und wie reagieren wir auf gesellschaftliche Veränderungen? Antworten wollen wir bei dem finden, der von sich sagt: ICH BIN DIE WAHRHEIT.

Programm

Freitag, 27.09.2024
ab 18:30Einlass
19:30unecht, unglaubwürdig, zweifelnd - Warum du als Mitarbeiter authentisch sein solltest (Anton Weidensdörfer)
21:30Ende – Danach ist die Lounge geöffnet



Samstag, 28.09.2024
ab 08:45Einlass
09:30postevangelikal, fundamentalistisch, individualistisch - Welche Wahrheiten du (nicht) in der Bibel findest (Benjamin Lange)
12:00Mittagessen
14:00Seminarblock 1
16:00Seminarblock 2
18:00Abendessen
19:30postmodern, beliebig, ideologisch - Wie uns als Gesellschaft die Wahrheit verloren gegangen ist (Prof. Dr. Stephan Holthaus)





Sonntag, 29.09.2024
ab 09:15Einlass
10:00gleichgültig, konfliktscheu, festgefahren - Wie Wahrhaftigkeit dein Team verändert (Karsten Kranzmann)
12:30Mittagessen

Seminare

Alle
Jugend
Kids

Leiter & ihre Freunde

Achim Jung

 "Leiter sind einsame Menschen" - ein Statement, dass ich oft beobachte. Allerdings ist es nicht das, was Gott sich für Leiter gedacht hat. Lass uns gemeinsam nachdenken, wie Leiter Freundschaften aufbauen und pflegen können und warum es sich lohnt als Leiter in Freundschaften zu investieren.

Jugend

Wie gestalten wir Gottesdienste und Gruppenstunden, dass Veränderung neu angeregt wird?

Siegbert Krauss

Wie kommen wir vom Inspirieren ins Senden? Bei Predigten und Gottesdiensten geht es sehr häufig nur darum, inspiriert zu werden. Nachher geht es sehr oft direkt in den Smalltalk. Wie kommen wir ins Gespräch? Wie gelingt es, dass wir mehr zu Liebe und zu guten Werken ermutigen? Wann und wie beten wir mit den Menschen in unseren Gruppen? Wie viel Ruhezeiten bekommen Jugendliche in der Gruppe? Das Seminar gibt nicht nur Input, sondern ermutigt auch zum gegenseitigen Austausch.

Jugend

Welche Fragen die Gesellschaft heute an den Glauben stellt

Sara Kreuter

"Warum ist es so schwierig, Gott zu finden?" "Warum sollte ich der Bibel glauben?" "Ist es nicht zu krass zu behaupten alle Menschen wären sündig?" "Warum lässt euer Gott Kinder sterben?" ... Zusammen wollen wir vestehen, was hinter aktuellen Fragen unserer Gesellschaft steckt – und welche Antworten es geben könnte. 

Jugend

Habits - wie dir persönliche Gewohnheiten und Strukturen als Mitarbeiter helfen alles unter einen Hut zu bekommen

Markus Garbers

Wünscht du dir auch mehr geistliche Disziplin? Deine persönlichen Ziele zu erreichen? Das Leben mehr unter die Füße zu kriegen und gesunde Routinen zu etablieren? Dann komm in dieses Seminar. Ich will euch Impulse und Tipps mitgeben, wie man gute Gewohnheiten einüben und ungesunde Gewohnheiten abestellen kann. Und wir tauschen uns über hilfreiche Ideen aus.

Jugend

"Willst du dazu auch noch was sagen, Tom?" Unlocking the Bible.

Sebastian Schneider

Peinliches Schweigen. Dann ein zaghafter Versuch. "Ist das nicht...? Ähm. Boah, keine Ahnung."

Dominiert die Frontalandacht in eurer Jugend- und Teeniekreisarbeit? Vielleicht aufgrund solcher Erfahrungen? In diesem Seminar wollen wir über das Classic-Bibelgespräch reden, Best-Practices austauschen und darüber nachdenken, wie solche Gesprächsformen zum Umgang mit der Bibel beitragen können.

Jugend

Anspiele und Improtheater mit Kids

Katharina Heimann

Kinder lieben es, in eine Rolle zu schlüpfen. Wie können wir diese Neigung für unsere Gruppenstunden nutzen und Theaterelemente mit einbauen? Wie übe ich mit meiner Gruppe ein Anspiel ein? Was muss ich dabei beachten? Und was genau ist meine Rolle als Mitarbeiter? Diesen Fragen werden wir auf den Grund gehen. Außerdem werden wir selbst aktiv und machen einige Theaterübungen, Spiele und Energizer.

- nur Seminarblock 1 -

Kids

Zollstockgeschichten

Katharina Heimann

Der Zollstock ist ein total cooles Medium, um damit biblische Geschichten zu erzählen und lebendig werden zu lassen. Nachdem wir ein paar Beispiele gesehen haben, wird es vor allem eins: praktisch! Denn jeder bekommt einen Zollstock in die Hand und darf die einzelnen Bilder und Formen üben. Außerdem verrate ich euch noch ein, zwei Tricks und wir sprechen darüber, wie man aus einer biblischen Geschichte seine eigene Zollstockgeschichte macht.    

- nur Seminarblock 2 - 

Kids

„Hilfe! Die machen, was sie wollen!“ – Dauerbrenner Disziplin

Ulrike von der Haar

Warum ist Disziplin überhaupt notwendig? Wo liegen die Probleme? Und was können Ursachen dafür sein? Wie gehen wir damit um? Gibt es Dinge, die wir verändern oder verbessern können? Neben grundsätzlichen Überlegungen wollen wir auch in einen Erfahrungsaustausch kommen.

- nur Seminarblock 1 - 

Kids

Luftballons modellieren

Ulrike von der Haar

Luftballons haben nicht nur auf Kinder eine große Anziehungskraft. In diesem Seminar werden wir einfache Figuren aus Luftballons modellieren. Außerdem erfahrt ihr, welche Einsatzmöglichkeiten es gibt: zur Unterstreichung der biblischen Botschaft, in Kinderstunden, auf Festen …

- nur Seminarblock 2 -

Kids

Beten mit Kindern

Jürgen Platzen

Dass Kinder beten können wird schon im Alten Testament deutlich. Wie können wir Kindern dieses große Vorrecht näherbringen und sie ermutigen und anleiten, mit Gott ins Gespräch zu kommen? Wie kann das zu Hause aussehen – und wie in der Kindergruppe? Du wirst viele Ideen, Impulse und gutes Material dazu kennen lernen – und kannst im Austausch sehr gerne deine eigenen Gedanken und Erfahrungen einbringen.

- nur Seminarblock 1 -

Kids

Apfel, Sanduhr, Luftballon – Mit Alltagsgegenständen biblische Wahrheiten vermitteln

Jürgen Platzen

Gegenstandslektionen sind ein gutes und beliebtes Werkzeug, um biblische Wahrheiten zu vermitteln. Und das nicht ohne Grund.

In unserem Workshop wollen wir über den sinnvollen Aufbau und die ansprechende Darbietung einer Lektion nachdenken. Du bekommst bewährte und neue Anregungen, kannst aber gerne auch eigene Ideen mitbringen und weitergeben.

- nur Seminarblock 2 -

Kids

Übernachtung

Du hast dich zum Jesus im Fokus Kongress angemeldet und benötigst von Freitag bis Sonntag ein Schlafquartier? Uns steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, diese kannst du kostenlos bei uns reservieren. Wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Du erhältst von uns einen Schlafplatz in einem Massenquartier und ein Frühstück am Samstag- und Sonntagmorgen. Du musst lediglich deine Isomatte und Schlafsack mitbringen. In der Woche vor dem Kongress teilen wir dir mit, wo du deinen Schlafplatz findest.

Anmeldeschluss: wird noch festgelegt

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden

3-4 Mal im Jahr schicken wir dir Infos zu aktuellen Schulungen und unserem Kongress